Olivenöl

Es fühlt sich an wie Stunde 0 – Mani Bläuel Crowdfunding!

10.04.2019

Es ist soweit, neben nachhaltigen Bio-Produkten können wir ab sofort auch eine nachhaltige Geldanlage mit fairer Verzinsung anbieten, das „Olivenbäumchen Darlehen“.  Ein Meilenstein für uns und unsere Firma mit ihren gut 60 MitarbeiterInnen.    Pioniere wie Grüne Erde und GEA/Waldviertler gehen den Weg der alternativen Finanzierungsform in Form von  Crowdfunding bereits höchst erfolgreich. Eine erste […]

Mehr lesen...

Bio-Spitzenkoch Konrad Geiger über MANI

8.10.2018 KonradGeiger

Schon als Kind lernt Konrad Geiger auf dem Bauernhof seiner bayerisch-schwäbischen Eltern in Los Angeles unberührte Lebensmittel direkt aus der Natur kennen und schätzen. Nach Stationen im Stuttgarter Restaurant „Alt-Cannstadt“ und im Bio-Gourmet-Restaurant „Fürstenfelder“ bei München, mit dem er die Umstellung auf Bio vollzog, ist er heute Mitglied der Bio-Spitzenköche, Green Chefs sowie Euro-Toques Chefs […]

Mehr lesen...

Was macht die Milchsäure in den Oliven?

28.11.2017

Im Zuge des neuen Markenauftritts von MANI wurden Design und Text der Etiketten neu gestaltet. Dabei haben wir auch die Zutatenlisten überarbeitet und uns dazu entschlossen, die Angabe von Milchsäure in der Zutatenliste der Olivenprodukte al naturale, in Olivenöl und in Lake sowie den Olivenpasten zu ergänzen. Die Milchsäure ist jedoch keine neue Zutat, sondern […]

Mehr lesen...

Mani Bläuel wird zu MANI

4.07.2017

Seit Juli sind unsere feinen griechischen Produkte im neuen MANI Design für Händler erhältlich. Unsere Olivenöflaschen, Oliven- und Meze-Gläser werden bereits mit den neuen MANI Etiketten verpackt und an unsere Kunden verschickt. In den nächsten Monaten werden sie in den Regalen der Bio-Märkte u.a. in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein. Mit dem Markenrelaunch […]

Mehr lesen...