Olivenöl

Griechischer Bohneneintopf mit MANI Olivenpaste

MANI natives Olivenöl extra Selection

MANI getrocknete Tomaten in Olivenöl

MANI Meersalz

MANI Kalamata Olivenpaste

Ein exklusives MANI Rezept von Bio-Spitzenkoch Konrad Geiger
ZUTATEN für vier Portionen:

  • 60 g Limabohnen weichgekocht (Alternative: Borlotti Bohnen)
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 3 EL MANI natives Olivenöl extra Selection
  • 100 g Karotten in Würfel
  • 60 g Staudensellerie in Streifen
  • 80 g Lauch in Rauten
  • 250 g Weißkraut in Rauten
  • 50 g Champignons in Scheiben
  • 1 Zwiebel in Würfel
  • 2 Thymianzweige frisch
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 20 g MANI getrocknete Tomaten in Olivenöl
  • 50 g Graviera Schafmilchkäse (Alternative: Pecorino)
  • MANI Meersalz
  • Pfeffer schwarz frisch gemahlen
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL MANI Kalamata Olivenpaste
  • 1 Bund frischer Petersilie
  • Alufolie

Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen.
Den Kopf der Knoblauchknolle abschneiden, mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie einwickeln und bei 180° C, 40 Minuten backen.
2 EL Olivenöl, und 1 EL Öl von den getrockneten Tomaten im Topf erhitzen. Zwiebelwürfel dazu geben und glasig anschwitzen. Lauch dazugeben und anschwitzen.
Karotten, Sellerie, Weißkraut, Champignons, Thymian und Tomaten dazu geben, kurz anschwitzen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Bohnen dazugeben und ca. 15 Minuten köcheln und mit Salz und Pfeffer würzen.
Petersilie grob schneiden.
Den Eintopf auf vier Suppenteller verteilen. Die Suppen jeweils mit Olivenöl von den getrockneten Tomaten, etwas frischem Zitronensaft und Olivenpaste beträufeln, und mit den Knoblauchzehen, frisch gehobeltem Käse und Petersilie servieren.

Diese MANI BLÄUEL Produkte benötigen Sie für das Rezept:

  • MANI natives Olivenöl extra Selection
  • MANI getrocknete Tomaten in Olivenöl
  • MANI Meersalz
  • MANI Kalamata Olivenpaste

Das Rezept als PDF herunterladen (500 KB)