Olivenöl

Griechische Ofenkartoffeln (mit Olivenöl mit Zitrone oder Orange)

MANI Olivenöl, mit Zitrone, bio, 0,25 l Flasche

MANI Olivenöl, mit Orange bio, 0,25 l Flasche

MANI Meersalz, 150g Glas

Zitrone, Knoblauch, Kartoffeln, Oregano, frischer Rosmarin und Olivenöl - einfache Zutaten für ein außergewöhnliches Gericht.

(Für 4 Portionen)

  • 4 große Kartoffeln
  • 150 ml MANI BLÄUEL Olivenöl, nativ extra mit Zitrone oder Orange
  • 2 TL MANI BLÄUEL Meersalz
  • 1 TL Pfeffer
  • 3 TL gehackter Rosmarin
  • 200 ml Brühe oder Wasser
  • 5-6 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Zitronen
  • 3 TL Oregano

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in 6 längliche Stücke schneiden.
Den gehackten Rosmarin und Knoblauch, Salz/Pfeffer, Olivenöl, Zitronensaft und Wasser/Brühe in einer mittelgroßen Schüssel verrühren.
Die geschälten Kartoffelstücke in die Marinade geben und vollständig damit bedecken.
Nun die Kartoffeln und die Marinade in die Ofenform geben. Bei 200ºC 50-60 Minuten im Ofen backen, bis die Kartoffeln durchgebraten und goldbraun sind.
Warm servieren, mit Oregano garnieren. Sie sollten den Oregano erst hinzuzufügen, NACHDEM Sie die Kartoffeln aus dem Ofen genommen haben, da er bei hohen Temperaturen leicht anbrennt.
Das Rezept als PDF herunterladen (500 KB)